Bauernfrühstück

Anzeige

Basisrezept: Arme Ritter

Portionen: 4

ZUTATEN (PRO PERSON)

  • 2 – 4 gekochte Kartoffeln vom Vortag
  • 50 g Speck oder Schinkenwürfel
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 – 2 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • Saure Gurke
  • Fett oder Öl zum Braten

ZUBEREITUNG

  • Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in einer heißen Pfanne braten, in der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und auf halbe Ringe schneiden.
  • Sind einige Kartoffeln goldbraun die Zwiebeln und den Speck hinzugeben.
  • Das ganze mit Salz und Pfeffer würzen und weiter braten bis die Zwiebeln auch goldbraun sind.
  • Währendessen die Eier in eine Tasse schlagen, verquirlen (soll es etwas saftiger sein, 1 – 2 EL Milch oder Sahne dazugeben) und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Zum Schluss die Eimasse über die Kartoffeln geben und alles so lange verrühren bis das Ei gestockt ist. Auf einen Teller anrichten und die Saure Gurke dazu servieren.

EMPFEHLUNG

Dazu passt Sour Creme oder Schmand. Habt Ihr noch gekochte Nudeln übrig kann man die wunderbar mit braten.


Wir empfehlen dir die Besten Küchenutensilien für unterwegs aus eigener Erfahrung:


Travelastic - Kommentare

Kommentar verfassen