Linsengemüse

Linsen - Längst (c) Travelastic PhotographyBasiszutat: Linsen

Portionen: 4

Vegetarisch

ZUTATEN

Linsen - Linsengemüse quer (c) Travelastic Photography

  • 250 g Linsen (Schnellkochlinsen)
  • 1 Karotte
  • ½ Stange Lauch
  • 1 Zwiebel
  • Ca. 750 ml Wasser
  • 100 g Tomatenmark
  • 1 ½ Gemüsebrühwürfel
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker
  • Essig
  • Öl

ZUBEREITUNG

Linsen - Linsengemüse schneiden (c) Travelastic Photography

  1. Das Gemüse (Karotte, Lauch, Zwiebel) waschen, putzen, kleinschneiden und in einem heißen Topf in etwas Öl anschwitzen.
  2. Die Linsen dazugeben, mit dem Wasser auffüllen und ca. 10 Minuten kochen.
  3. Die Brühwürfel und das Tomatenmark dazugeben und das ganze mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken.

Linsen - Linsengemüse Gericht (c) Travelastic PhotographyGuten Appetit!

EMPFEHLUNG

Das Gemüse passt gut zu Kassler und Spätzle.


Wir empfehlen dir die Besten Küchenutensilien für unterwegs aus eigener Erfahrung:


Travelastic - Kommentare

Ein Gedanke zu „Linsengemüse“

  1. Hallo Christina,

    vielen Dank für das tolle Rezept. Ich war gestern in Alice Springs/Australien dafür einkaufen und habe festgestellt, dass die Zutaten relativ günstig sind. Die Zubereitung war einfach – ich habe ca. 30 Minuten für alles gebraucht. Meinem Reisepartner, der keine Linsen mag, hat es ebenso wie mir richtig gut geschmeckt. Die nächsten Tage werde ich auch die anderen Varianten mit Linsen testen um alles eingekaufte aufzubrauchen.

    Lieben Gruß
    Francesca

Kommentar verfassen