Reistopf mit Hack

Basiszutat: Reis

Portionen: 4

ZUTATEN

  • 500 g Hackfleisch (Schwein, Rind, Halb und Halb)
  • 1 große Dose Erbsen und Möhren
  • 250 g Reis
  • 1 – 1 ½ l Brühe
  • Fett oder Öl zum Braten
  • Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

  1. Das Hackfleisch würzen, zu kleinen Kugeln formen oder einfach klein zupfen und in heißem Fett kross anbraten.
  2. In der Zwischenzeit in einem großen Topf die Brühe aufkochen, den Reis waschen und in der Brühe gar kochen.
  3. Nun das gebratene Hackfleisch und das abgeschüttete Gemüse hinzugeben und nochmal zusammen aufkochen.
  4. Evtl. noch etwas Flüssigkeit nachfüllen und abschmecken.

Travelastic - Kommentare

Kommentar verfassen