Sprachen lernen leicht gemacht!

Wenn ich zurück denke, an meine Schulzeit und meinen Sprachunterricht, muss ich sagen – ich war und bin einfach kein Sprachgenie! Ich bewundere immer wieder die Menschen, welche nicht nur eine, sondern zwei, drei, vier oder noch mehr Sprachen sprechen – und das richtig gut. In meiner Schulzeit habe ich nie wirklich den Sinn erkannt, warum ich denn eine andere Sprache lernen soll. Ich war nicht so wie jetzt am Reisen. Das hat sich geändert.

Sprachschüler Paris
(c) Sprachdirekt

Seitdem ich auf Reisen bin, sehe ich immer wieder wie wichtig und wertvoll eine verständliche Kommunikation ist. Ich persönlich spreche mittlerweile jeden Tag englisch. Auf meinen Reisen lerne ich jeden Tag eine Kleinigkeit. Sei es ein neues Wort, eine neue Redensart oder die korrekte Grammatik. Für mich persönlich kann ich sagen: Reisen bildet!

Nachdem Dennis von Sprachdirekt mich auf das Thema Sprachreisen angesprochen hatte, habe ich gleich gedacht – das ist nicht nur für mich, sondern auch für dich interessant und wichtig. Daher fiel mir die Entscheidung leicht einen gesponserten Artikel zum Thema “Sprachen lernen leicht gemacht!” zu veröffentlichen. Viel Spaß beim lesen. – Gesponserter Beitrag:

„Travel is the only thing you buy that makes you richer“

(c) Sprachdirekt
(c) Sprachdirekt

Dieses uralte Zitat ist vermutlich schon vielen Reisenden irgendwann einmal untergekommen. Doch hast du dir schon einmal darüber Gedanken gemacht, worin du durch Reisen genau reicher wirst? Es sind die zahlreichen Erfahrungen und das erweiterte Wissen, mit dem du nach deinem Urlaub wieder nach Hause kommst – das bessere Verständnis für fremde Kulturen und auch für Fremdsprachen. Häufig wird man in einer Sprache durch Reisen „ganz automatisch“ besser, aber wusstest du, dass es auch die Möglichkeit gibt, gezielt für Sprachkurse ins Ausland zu reisen? Dies ist im Rahmen einer Sprachreise, bspw. über Sprachdirekt, möglich.

WIE LERNE ICH IM RAHMEN EINER SPRACHREISE EINE FREMDSPRACHE?

Klassenzimmer Sprachschule Kapstadt (c) Sprachdirekt

Ich kann mir gut vorstellen, dass du nun denkst „Wie kann man eine Sprache leicht lernen?!“. Der Gedanke ist dann vermutlich darauf zurückzuführen, dass du dir entweder in der Schule beim Sprachen lernen oft schwer getan hast oder noch nie auf einer Sprachreise warst. Denn wo kann man eine Fremdsprache besser lernen als in einem Land, in dem diese offiziell gesprochen wird? Der Vorteil eines Sprachkurses vor Ort liegt darin, dass du nicht nur in der Theorie lernst, wie im Sprachunterricht in Deutschland, sondern auch in der Praxis. Nach den Unterrichtseinheiten kannst du im Alltag gleich anwenden, was du zuvor gelernt hast. Die Möglichkeit, vormittags z.B. in der Sprachschule in Nizza Vokabeln zum Thema Gemüse zu lernen und anschließend beim Einkauf im Supermarkt gezielt nach „concombre“ oder „pommes de terre“ zu fragen, hast du in dieser Form in Deutschland nämlich nicht.

Sprachschüler Florenz (c) Sprachdirekt

Abends kannst du dann mit deinen neuen Freunden aus der Sprachschule, deinem WG-Apartment oder einen Gast-geschwistern etwas unternehmen und dadurch weiter praktisch das tagsüber Gelernte verinnerlichen und auf die Probe stellen.

IN WELCHEN DESTINATIONEN IST EINE SPRACHREISE MÖGLICH?

Sprachschule Dublin (c) Sprachdirekt

Natürlich bist du bei der Auswahl deines Sprachreiseziels nicht auf Frankreich oder Nizza beschränkt, sondern kannst dir auch Destinationen im englisch-, italienisch- und spanischsprachigen Ausland aussuchen. Eine Sprachreise muss auch kein „eigener“ Urlaub sein, sondern kann als Einstieg in eine längere Reise oder Auslandsaufenthalt dienen. Für jemanden, der bspw. eine Backpacking-Tour durch Südamerika plant, kann ein mehrwöchiger Spanischkurs vor Ort durchaus eine große Hilfestellung in Sachen „Bildung“ sein. Anschließend kannst du dann auf eigene Faust „Weiterbildung“ bezüglich deiner Fremdsprachenkenntnisse betreiben.

Klassenzimmer Sprachschule Salamanca (c) Sprachdirekt

Du siehst, die im Ausland vorhandene Kombination aus Theorie und Praxis, was Sprachen lernen betrifft, macht es dir leicht, deine Fertigkeiten in dieser Hinsicht zu verbessern. Reisen bildet!


Travelastic - Kommentare

Ein Gedanke zu „Sprachen lernen leicht gemacht!“

  1. Ich war auch schon mal auf einer Sprachreise und fand es echt hilfreich für meine Fremdsprachenkenntnisse. Kann ich nur jedem empfehlen!

Kommentar verfassen