Schlagwort-Archive: Unterkunft

Deine Sicherheit auf Reisen

Reisen ist Abenteuer, Reizen aller Sinne und Erholung. Du reist an einen Ort und bleibst länger oder wechselst regelmäßig deinen Standort. Du willst eine traumhafte Zeit erleben und unvergessliche positive Erinnerungen gewinnen.

Dann passiert es! Dein Geld, Dein Pass, Dein Gepäck ist weg – gestohlen. Jemand bedrängt dich oder eine andere negative Erfahrung. Für jeden Reisenden, egal ob Mann oder Frau, egal ob Allein oder Gruppenreise, ist Sicherheit wichtig. Wenn du dich sicher fühlst, bist du entspannter, du musst dir weniger Gedanken machen. Passieren kann immer etwas. Lies weiter wenn du ein paar einfache Punkte beachten willst um dein Sicherheitsgefühl zu stärken und die Gefahren zu reduzieren.

Wichtig: Mir ist in den vergangenen 15 Jahren nur zweimal etwas auf reisen passiert. Einmal wurde mir fast meine Handtasche gestohlen in Neapel. In Barcelona wurde mir meine Handtasche dann wirklich gestohlen. Meine Tipps zur Sicherheit auf deiner Reise sind hilfreich und ich nutze alle davon. Das ist irgendwann ein Automatismus. Dennoch vertraue ich den Menschen vor Ort und wurde bis heute nicht enttäuscht. Ich gehe immer zunächst vom positiven aus. Wenn ich aber etwas zur Sicherheit beitragen kann, tue ich das. In diesem Artikel gehe ich nicht auf Gesundheit, Medikamente, Versicherungen usw. ein. Das findest du demnächst in anderen Artikel.

GENERELL GILT…

…passe dich an die landestypischen Gesellschaftsnormen an

…zeige nicht was du hast

…sei selbstbewusst und denke nicht die ganze Zeit über die Gefahren nach!

…wenn du dich unwohl fühlst:

…Geh an einen dir bekannten Ort, an dem du dich sicher und gut fühlst
…Nimm ggf. Kontakt mit einer dir vertrauten Person auf
…Handel nicht überstürzt

ZU DIR

  • Zeige dein Selbstbewusstsein nach außen
  • Sei Aufmerksam und nimm deine Umgebung bewusst wahr
  • Provoziere niemanden, du bist am Reisen und willst eine schöne Zeit erleben
  • Es gibt die Möglichkeit von Selbstverteidigungs-kursen, für Männer und Frauen. Das ist generell eine gute Idee, egal ob du reist oder zuhause in deiner Heimat bist. Passieren kann immer etwas.

DEIN SICHERHEITSKONTAKT

Wenn ich wieder mal für längere Zeit auf Reisen gehe, habe ich immer vorher ein Gespräch mit meinem Sicherheitskontakt. Das kann ein guter Freund oder deine Familie sein.

  • Informiere deinen Sicherheitskontakt über deine Reisepläne:
    • Wie verläuft diene Reiseroute?
    • Wie lange willst du dich an einem Ort aufhalten?
    • Wie willst du reisen?
    • Wo übernachtest du?
  • Hinterlege alle wichtigen Dokumente, Kontaktdaten und Vollmachten in Kopie/Original bei deinem Sicherheitskontakt.
  • Erteile deinem Kontakt ggf. Vollmachten, damit er wichtige Behörden- und Bankgänge für dich erledigen darf.
  • Informiere deinen Kontakt zwischendurch, dass es dir gut geht 😉

WICHTIGE DOKUMENTE

Je nachdem wo und wie lange du am Reisen bist hast du unterschiedliche Dokumente bei dir. Daher eine möglichst vollständige Auflistung.

  • Deinen Reisepass solltest du immer bei dir haben. Am besten in einer kleinen Tasche innerhalb einer großen, jede mit Reisverschluss. Wenn du z.B. an den Strand gehst, gilt möglichst wenig einpacken. Dann lieber in den Safe damit oder gut verstecken.
  • Dein VISA, wenn notwendig gehört in deinen Reisepass.
  • Bargeld – grundsätzlich nur so viel wie nötig. Du solltest aber immer eine Reserve haben um im Notfall schnell Handlungsfähig zu sein.
  • Konto- und Kreditkarten immer außerhalb von magnetischen Felder und elektronischen Geräten aufbewahren. Am besten in einer Hülle um den Magnetstreifen zusätzlich vor Kratzern zu schützen. Bewahre deine Karten an unterschiedlichen stellen in deinem Gepäck auf.
  • Die Bescheinigung deiner Auslandsreisekranken-versicherung kannst du in deinem Gepäck lassen oder elektronisch auf deinem Handy speichern.

DEIN GEPÄCK

  • Packe möglichst wenig und wenig wertvolle Gegenstände (Schmuck, Markenware, Geld,…) ein.
  • Nutze verschließbare Taschen, Rucksäcke, Koffer. Offene Handtaschen, die mit nur einen Riemen an deiner Schulter hängen sind modisch, aber nicht sicher.
  • Sicher alle Reiseverschlüsse an deinen Gepäckstücken mit kleinen Reiseschlössern.
  • Pack wertvolle Gegenstände (Technik, Pässe, Geld,…) so ein, dass diese nicht leicht zu entdecken sind.
  • Lass dein Gepäck an öffentlichen Plätzen nie aus den Augen.
  • Bewahre dein Gepäck bei Bedarf und, wenn möglich, in sicheren Schließfächern auf.
  • Wenn du dich in größeren Menschenmassen aufhältst, aber auch gern generell, trage deinen Daypack nicht auf dem Rücken, sondern auf der Brust/dem Bauch.

DEIN REISEZIEL

  • Lies/Hör/Schau dir die aktuellen Nachrichten an.
  • Informiere dich online über aktuelle Reisewarnungen z.B. beim Auswärtigen Amt (auch als kostenlose App “Sicher Reisen” für unterwegs verfügbar).
  • Informiere dich vor Ort in der Tourist Information und bei Einheimischen über die Stadt/Region. Wo solltest du nicht hingehen, bzw. nicht alleine / nicht ohne Einheimische Begleitung.

DEINE UNTERKUNFT

Ich habe schon im gemischten 12 Bett Gemeinschaftsschlafsaal, im Einzelzimmer und in “eigenen” Häusern übernachtet. Ich habe immer auf meine Tipps geachtet und noch ist mir nichts passiert oder gestohlen wurden. Dennoch habe ich immer wieder Reisende getroffen, bei denen es anders war.

  • Bevorzuge grundsätzlich ein Einzel-/Dopperzimmer dem Gemeinschaftszimmer. Je weniger Leute Zugriff auf Dich und Dein Gepäck haben, desto besser.
  • Schließe dein Zimmer immer richtig ab. Wenn das Zimmer nicht abschließbar ist lege von innen einen Türkeil oder ähnliches davor, somit kann niemand einfach so eindringen. Vor allem nachts, damit ist dein Schlaf gleich entspannter.

DEIN KONTAKT ZU FREMDEN

Du willst vor Ort Einheimische, Reisende, einfach neue Leute kennen lernen – super! Das liebe ich. Es gibt viele Möglichkeiten, Kontakt mit anderen aufzunehmen. Du kannst zusammen etwas unternehmen, Ausflüge erleben oder sogar bei Fremden zuhause übernachten. Ich habe schon alles gemacht und das mit ausschließlich guten Erfahrungen. Du solltest allerdings auch hierbei ein paar Punkte beachten:

  • Wenn du Kontakt über online Plattformen aufnimmst, vergewissere dich über den Zweck der Plattform. Es kann darum gehen, einen Ausflug zusammen zu unternehmen, einen kostenlosen Schlafplatz zur Verfügung zu stellen oder einen one-night-stand zu finden.
  • Bei online Plattformen gibt es immer häufiger die Möglichkeit sich zu verifizieren. Das wird gemacht um dir mehr Sicherheit zu bieten. Achte also auf die Verifizierung deines Kontaktes.
  • Du willst dich nun mit jemanden treffen. Tausche vorher die Kontaktdaten aus und sende diese an deinen Sicherheitskontakt.
  • Dein Treffpunkt sollte an einem öffentlichen Platz sein. Am besten ein Gebiet, in dem du dich schon auskennst.

ELEKTRONISCHE GERÄTE

Deine elektronischen Geräte sind wertvolle Gegenstände und bewahren oftmals wichtige Informationen sowie Erinnerungen (z.B. Bild-, Video und Textdateien). Diese sollten so gut wie möglich geschützt werden. Zudem kann z.B. ein Smartphone auch dich schützen. Wie das geht, erfährst du jetzt.

  • Speichere auf jedem elektronischem Gerät wie folgt eine PDF-Datei (PDF-Dateien können nicht problemlos durch Dritte geändert werden). Der Zweck ist im Falle eines Verlusts, dem Finder die Rückgabe zu ermöglichen.
    • Dateiname: 000This electronoic device is property of…
    • Inhalt: This electronic device is property of Vorname Nachname, Deine E-Mail Adresse, Deine Mobilnummer, Deine Postadresse, ggf. Einen Finderlohn in Aussicht stellen
  • Auf deinem Smartphone kannst du die gleichen Informationen als Kontakt speichern.
  • Pack deine elektronischen Geräte in wasser- und staubdichte Schutzhüllen, die stoßfest sind.
  • Nutze Schutzfolien mit verstärkten Glas zum Schutz von Displays und Desktops.
  • Schütze alle Geräte mit einem sicheren Passwort. Ein gutes Passwort besteht auf kleinen und großen Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen durcheinander gemischt. Bilde auf keinem Fall ein Muster und nutze kein Passwort mehrfach.
  • Registriere deine Geräte bei „Finderdiensten“. Viele Mobiltelefone haben einen solchen Dienst mittlerweile standardmäßig vorinstalliert. Nutze diesen. Im Falle eines Verlusts hast du die Möglichkeit, den Standort abzurufen und dann auf die Suche zu gehen.
  • Wie kann dir dein Smartphone im Notfall helfen? Auf immer mehr Mobiltelefonen gibt es einen Notfallassistenten. Du kannst die Option so einstellen, dass du im Notfall eine bestimmte Tastenkombination drücken musst. Dadurch löst du folgende Aktionen aus:
    • Ermittlung deiner GPS Koordinaten
    • Automatische Aufnahme eines Bildes durch die Front- und Back-Kamera
    • Versand einer Notfallnachricht an deinen Sicherheitskontakt inkl. aller Informationen

Bitte sei Vorsichtig damit. Ich habe einmal aus Versehen die Tastenkombination gedrückt und es nicht bemerkt bis ich einen Anruf erhalten habe. War nicht so

Was denkst du über meine Sicherheits-Tipps für dich? Welche Erfahrungen hast du auf Reisen gesammelt und auf was achtest in Punkto Sicherheit auf Reisen? Hinterlasse mir dein Feedback unten in den Kommentaren.


Travelastic - Kommentare

Monatsbericht zum Reisebudget – Oktober 2015

Jeden Monat erfährst du wie ich mein Reisebudget ausgeben und aufstocke. Wie finanziere ich meine Weltreise? Mir muss doch das Geld ausgehen! Wie verdiene ich Geld auf Reisen? Wofür gebe ich mein Geld aus?

Ich will dir zeigen, dass auch du deinen Traum von einer Langzeitreise wahr werden lassen kannst.

Überblick zum Reisebudget

2015.10 - Bericht zum Reisebudget
(c) Travelastic

Wofür ich mein Budget ausgegeben habe?

2015.10 - Ausgaben
(c) Travelastic

Pfeil gleichbleibend1. Versicherung

Laufende Versicherungen wie z.B. die Haftpflicht-, Auslandsreisekrankenversicherung fass ich in dieser Kategorie zusammen.

Die Ausgaben für Versicherungen sind im Vergleich zum Vormonat konstant geblieben.

Pfeil fallend2. Verkehrsmittel

Alle Ausgaben für Auto, Bus, Bahn, Schiff, Flugzeug, Fahrrad, Benzin, Autoversicherung und Reparaturen gehören zu dieser Kategorie.

Die Ausgaben für Verkehrsmittel sind im Vergleich zum Vormonat erheblich gesunken.

Das Auto steht mittlerweile hauptsächlich. Durch die Nutzung meines Fahrrades kann ich viel Geld einsparen.

Pfeil fallend3. Unterkunft

Kosten für Hotels, Hostels, Campingplätze, Privatunterkünfte werden hier zusammengefasst.

Die Ausgaben für Unterkünfte sind im Vergleich zum Vormonat gesunken.

Im Oktober konnte ich wieder zwei Wochen House- und Pet-Sitting machen und dadurch Miete einsparen. Dennoch ist dieser Posten der Größte.

Pfeil fallend4. Verbrauchsgüter

Unter Verbrauchsgüter fallen alle Ausgaben für Lebensmittel, Hygieneprodukte und eben alle weiteren Verbrauchsgüter.  

Die Ausgaben für Verbrauchsgüter sind im Vergleich zum Vormonat gesunken.

Ich versuche günstig einzukaufen und alles so gut wie möglich aufzubrauchen. Zudem habe ich die Möglichkeit bei meinen Arbeitgeber zu essen oder günstig essen zu bestellen.

Pfeil steigend5. Vergnügen

Das sind mir die liebsten Ausgaben. Alles was ich nur zum Vergnügen mache ohne das ich es machen muss.

Die Ausgaben sind im Vergleich zum Vormonat leicht gestiegen.

In Alice Springs finden viele Events und Festivals statt. Einige davon sind kostenlos, andere kostenpflichtig. So oder so wird natürlich Geld ausgegeben.

Pfeil gleichbleibend6. Kommunikation

Um Travelastic am laufen zu halten, aber auch mit Familie und Freunden Kontakt halten zu können muss ich hin und wieder meine SIM-Karte aufladen.

Die Ausgaben für Kommunikation sind im Vergleich zum Vormonat konstant.

Wie habe ich Einnahmen generiert?

Durch meinen Job bei Piccolo’s in der Todd Mall und im Overlanders Stakehouse im CBD von Alice Springs erziele ich wöchentliche Einnahmen und besser mein Budget auf.

Wie haben sich meine Einnahmen und Ausgaben verändert?

Seit Januar 2015 bin ich auf Weltreise. Jeden Monat erfährst du wie sich meine Einnahmen und Ausgaben verändert haben.

2015.10 - Entwicklung Ausgaben-Einnahmen
(c) Travelastic

Meine Einnahmen übersteigen die Ausgaben. Der Unterschied muss jedoch wieder deutlich größer werden.

Im Oktober habe ich nicht so viel Geld ausgegeben wie es aussieht. Ich habe u.a. einen Betrag als Sicherheitsreserve abgezogen.

2015.10 - Entwicklung Ausgaben
(c) Travelastic

Die Ausgaben halten sich insgesamt in Grenzen. Den Größten Posten für die Unterkunft kann ich jedoch leider nicht verringern. Es muss also an jeder anderen Ecke gespart werden.


Legende

Pfeil steigend Ausgaben steigend

Pfeil gleichbleibend Ausgaben unverändert

Pfeil fallend Ausgaben sinkend


Travelastic - Kommentare

Monatsbericht zum Reisebudget – September 2015

Jeden Monat erfährst du wie ich mein Reisebudget ausgeben und aufstocke. Wie finanziere ich meine Weltreise? Mir muss doch das Geld ausgehen! Wie verdiene ich Geld auf Reisen? Wofür gebe ich mein Geld aus?

Ich will dir zeigen, dass auch du deinen Traum von einer Langzeitreise wahr werden lassen kannst.

Überblick zum Reisebudget

2015.09 - Bericht zum Reisebudget
(c) Travelastic

Wofür ich mein Budget ausgegeben habe?

2015.09 - Ausgaben
(c) Travelastic

Pfeil gleichbleibend1. Versicherung

Laufende Versicherungen wie z.B. die Haftpflicht-, Auslandsreisekrankenversicherung fass ich in dieser Kategorie zusammen.

Die Ausgaben für Versicherungen sind im Vergleich zum Vormonat konstant geblieben.

Pfeil steigend2. Verkehrsmittel

Alle Ausgaben für Auto, Bus, Bahn, Schiff, Flugzeug, Fahrrad, Benzin, Autoversicherung und Reparaturen gehören zu dieser Kategorie.

Die Ausgaben für Verkehrsmittel sind im Vergleich zum Vormonat gestiegen.

Durch Tagesausflüge an freien Tagen und kaputten Fahrradschläuchen sind die Kosten für Verkehrsmittel, hauptsächliche Benzin gestiegen.

Pfeil steigend3. Unterkunft

Kosten für Hotels, Hostels, Campingplätze, Privatunterkünfte werden hier zusammengefasst.

Die Ausgaben für Unterkünfte sind im Vergleich zum Vormonat gestiegen.

Nachdem die Miete für das Gästezimmer gestiegen ist und nun wöchentlich bezahlt werden muss sowie zusätzlich Nebenkosten anfallen muss dringend in allen Bereichen gespart werden.

Pfeil steigend4. Verbrauchsgüter

Unter Verbrauchsgüter fallen alle Ausgaben für Lebensmittel, Hygieneprodukte und eben alle weiteren Verbrauchsgüter.  

Die Ausgaben für Verbrauchsgüter sind im Vergleich zum Vormonat leicht gestiegen.

Bei den Verbrauchsgütern muss ebenfalls Geld eingespart werden. Heißt demnächst werden alle Vorräte aufgebraucht.

Pfeil fallend5. Vergnügen

Das sind mir die liebsten Ausgaben. Alles was ich nur zum Vergnügen mache ohne das ich es machen muss.

Die Ausgaben sind im Vergleich zum Vormonat nahezu konstant.

Diesen Monat habe ich das Reptile Centre und den Dessert park bei Alice Springs besucht. Definitiv jedem zu empfehlen!

Pfeil gleichbleibend6. Kommunikation

Um Travelastic am laufen zu halten, aber auch mit Familie und Freunden Kontakt halten zu können muss ich hin und wieder meine SIM-Karte aufladen.

Die Ausgaben für Kommunikation sind im Vergleich zum Vormonat konstant.

Wie habe ich Einnahmen generiert?

Durch meinen Job bei Piccolo’s in der Todd Mall und im Overlanders Stakehouse im CBD von Alice Springs erziele ich wöchentliche Einnahmen und kann mein Budget weiter ausbauen.

Wie haben sich meine Einnahmen und Ausgaben verändert?

Seit Januar 2015 bin ich auf Weltreise. Jeden Monat erfährst du wie sich meine Einnahmen und Ausgaben verändert haben.

2015.09 - Entwicklung Ausgaben-Einnahmen
(c) Travelastic

Meine Einnahmen übersteigen die Ausgaben. Alles richtig gemacht! Das muss den nächsten Monat weiter so gehen.

Die Höhe meiner Ausgaben ist in etwa konstant. Platz nach unten ist jedoch noch.

2015.09 - Entwicklung Ausgaben
(c) Travelastic

Die Ausgaben für meine Unterkunft sind am höchsten. Leider kann ich derzeit nichts daran ändern und muss mir überlegen wo ich noch Geld sparen kann.


Legende

Pfeil steigend Ausgaben steigend

Pfeil gleichbleibend Ausgaben unverändert

Pfeil fallend Ausgaben sinkend


Travelastic - Kommentare

Monatsbericht zum Reisebudget – August 2015

Jeden Monat erfährst du wie ich mein Reisebudget ausgeben und aufstocke. Wie finanziere ich meine Weltreise? Mir muss doch das Geld ausgehen! Wie verdiene ich Geld auf Reisen? Wofür gebe ich mein Geld aus?

Ich will dir zeigen, dass auch du deinen Traum von einer Langzeitreise wahr werden lassen kannst.

Überblick zum Reisebudget

2015.08 - Bericht zum Reisebudget
(c) Travelastic

Wofür ich mein Budget ausgegeben habe?

2015.08 - Ausgaben
(c) Travelastic

Pfeil gleichbleibend1. Versicherung

Laufende Versicherungen wie z.B. die Haftpflicht-, Auslandsreisekrankenversicherung fass ich in dieser Kategorie zusammen.

Die Ausgaben für Versicherungen sind im Vergleich zum Vormonat konstant geblieben.

Pfeil fallend2. Verkehrsmittel

Alle Ausgaben für Auto, Bus, Bahn, Schiff, Flugzeug, Fahrrad, Benzin, Autoversicherung und Reparaturen gehören zu dieser Kategorie.

Die Ausgaben für Verkehrsmittel sind im Vergleich zum Vormonat erheblich gesunken.

Nachdem ich nun in Alice Springs lebe und arbeite benötige ich nur noch selten das Auto und versuche alles zu Fuß zu erledigen.

Pfeil steigend3. Unterkunft

Kosten für Hotels, Hostels, Campingplätze, Privatunterkünfte werden hier zusammengefasst.

Die Ausgaben für Unterkünfte sind im Vergleich zum Vormonat gestiegen.

Die ersten Wochen habe ich House- und Pet-Sitting gemacht, dadurch konnte ich komplett kostenlos in einem Haus wohnen. Im Anschluss habe ich im gleichen Haus ein Gästezimmer gemietet.

Pfeil steigend4. Verbrauchsgüter

Unter Verbrauchsgüter fallen alle Ausgaben für Lebensmittel, Hygieneprodukte und eben alle weiteren Verbrauchsgüter.  

Die Ausgaben für Verbrauchsgüter sind im Vergleich zum Vormonat gestiegen.

Nachdem ich nun für einige Monate einen festen Standort habe, wurden mal wieder ein paar Lebensmittel aufgestockt. Unter anderem Tiefkühlprodukte und Lebensmittel welche im Ofen zubereitet werden müssen. Außerdem habe ich mir mal wieder etwas gegönnt.

Pfeil gleichbleibend5. Vergnügen

Das sind mir die liebsten Ausgaben. Alles was ich nur zum Vergnügen mache ohne das ich es machen muss.

Die Ausgaben sind im Vergleich zum Vormonat nahezu konstant.

Viel unternommen habe ich noch nicht in Alice Springs. Hauptsächlich bin ich am arbeiten. Daher sind die Ausgaben relativ gering. Ein paar neue Kleidungsstücke wurden mit alten ausgetauscht unter anderem für die Arbeit.

Pfeil gleichbleibend6. Kommunikation

Um Travelastic am laufen zu halten, aber auch mit Familie und Freunden Kontakt halten zu können muss ich hin und wieder meine SIM-Karte aufladen.

Die Ausgaben für Kommunikation sind im Vergleich zum Vormonat konstant.

Wie habe ich Einnahmen generiert?

Durch meinen Job bei Piccolo’s in der Todd Mall in Alice Springs erziele ich nun wöchentliche Einnahmen und kann mein Budget wieder aufbessern.

Wie haben sich meine Einnahmen und Ausgaben verändert?

Seit Januar 2015 bin ich auf Weltreise. Jeden Monat erfährst du wie sich meine Einnahmen und Ausgaben verändert haben.

2015.08 - Entwicklung Ausgaben-Einnahmen
(c) Travelastic

Die Einnahmen übersteigen die Ausgaben erheblich. Sparen ist wieder möglich.

Mein Ausgaben konnte ich wieder senken, was auch dringend nötig ist.

2015.08 - Entwicklung Ausgaben
(c) Travelastic

Durch einen festen Standort sind diesen Monat die Ausgaben für Verbauchsgüter am höchsten. Sonst sind die Ausgaben relativ ausgeglichen.


Legende

Pfeil steigend Ausgaben steigend

Pfeil gleichbleibend Ausgaben unverändert

Pfeil fallend Ausgaben sinkend


Travelastic - Kommentare

Monatsbericht zum Reisebudget – Juli 2015

Jeden Monat erfährst du wie ich mein Reisebudget ausgeben und aufstocke. Wie finanziere ich meine Weltreise? Mir muss doch das Geld ausgehen! Wie verdiene ich Geld auf Reisen? Wofür gebe ich mein Geld aus?

Ich will dir zeigen, dass auch du deinen Traum von einer Langzeitreise wahr werden lassen kannst.

Überblick zum Reisebudget

2015.07 - Bericht zum Reisebudget
(c) Travelastic

Wofür ich mein Budget ausgegeben habe?

2015.07 - Ausgaben
(c) Travelastic

Pfeil gleichbleibend1. Versicherung

Laufende Versicherungen wie z.B. die Haftpflicht-, Auslandsreisekrankenversicherung fass ich in dieser Kategorie zusammen.

Die Ausgaben für Versicherungen sind im Vergleich zum Vormonat konstant geblieben.

Pfeil fallend2. Verkehrsmittel

Alle Ausgaben für Auto, Bus, Bahn, Schiff, Flugzeug, Fahrrad, Benzin, Autoversicherung und Reparaturen gehören zu dieser Kategorie.

Die Ausgaben für Verkehrsmittel sind im Vergleich zum Vormonat gesunken.

Die einzigen Kosten sind für Benzin angefallen um von Adelaide über die Flinders Range und das Red Centre nach Alice Springs zu fahren.

Pfeil steigend3. Unterkunft

Kosten für Hotels, Hostels, Campingplätze, Privatunterkünfte werden hier zusammengefasst.

Die Ausgaben für Unterkünfte sind im Vergleich zum Vormonat minimal gestiegen.

In Adelaide habe ich noch Couchsurfing nutzen können. Während des Roadtrip von Adelaide nach Alice Springs habe ich mehrere Wochen im Outback in meinem Aut übernachtet und dadurch nur sehr geringe Übernachtungskosten in Yulara gehabt.

Pfeil fallend4. Verbrauchsgüter

Unter Verbrauchsgüter fallen alle Ausgaben für Lebensmittel, Hygieneprodukte und eben alle weiteren Verbrauchsgüter.  

Die Ausgaben für Verbrauchsgüter sind im Vergleich zum Vormonat leicht gesunken.

Es spart einfach enorm Geld, wenn du die Möglichkeit hast größere Packungen von lang haltenden Lebensmittel zu kaufen. Auch in diesem Monat zehre ich noch immer von meinen Vorräten und spare Geld.

Pfeil fallend5. Vergnügen

Das sind mir die liebsten Ausgaben. Alles was ich nur zum Vergnügen mache ohne das ich es machen muss.

Die Ausgaben sind im Vergleich zum Vormonat gesunken.

Im Kino habe ich mir die Minions angesehen. Im Red Centre habe ich den Uluru-Kata Thuta National Park besucht und der Geburtstag von meinem Reisepartner wurde gefeiert.

Pfeil fallend6. Kommunikation

Um Travelastic am laufen zu halten, aber auch mit Familie und Freunden Kontakt halten zu können muss ich hin und wieder meine SIM-Karte aufladen.

Die Ausgaben für Kommunikation sind im Vergleich zum Vormonat gesunken.

Da ich mich im Outback aufgehalten habe, wurde meine SIM-Karte einfach nicht aufgeladen.

Wie habe ich Einnahmen generiert?

Keine Einnahmen im Juli!

Wie haben sich meine Einnahmen und Ausgaben verändert?

Seit Januar 2015 bin ich auf Weltreise. Jeden Monat erfährst du wie sich meine Einnahmen und Ausgaben verändert haben.

2015.07 - Entwicklung Ausgaben-Einnahmen
(c) Travelastic

Keine Einnahmen im Juni!

Einen weiteren Monat in Folge konnte ich meine Ausgaben senken. Das Auto macht sich weiterhin bezahlt und dennoch habe ich ca. 3.000 km zurück gelegt!

2015.07 - Entwicklung Ausgaben
(c) Travelastic

Es wird wohl noch länger so aussehen, dass der größte Posten an Ausgaben für Verkehrsmittel drauf geht.


Legende

Pfeil steigend Ausgaben steigend

Pfeil gleichbleibend Ausgaben unverändert

Pfeil fallend Ausgaben sinkend


Travelastic - Kommentare

Monatsbericht zum Reisebudget – Juni 2015

Jeden Monat erfährst du wie ich mein Reisebudget ausgeben und aufstocke. Wie finanziere ich meine Weltreise? Mir muss doch das Geld ausgehen! Wie verdiene ich Geld auf Reisen? Wofür gebe ich mein Geld aus?

Ich will dir zeigen, dass auch du deinen Traum von einer Langzeitreise wahr werden lassen kannst.

Überblick zum Reisebudget

2015 Juni - Bericht zum Reisebudget
(c) Travelastic

Wofür ich mein Budget ausgegeben habe?

2015 Juni - Ausgaben
(c) Travelastic

Pfeil gleichbleibend1. Versicherung

Laufende Versicherungen wie z.B. die Haftpflicht-, Auslandsreisekrankenversicherung fass ich in dieser Kategorie zusammen.

Die Ausgaben für Versicherungen sind im Vergleich zum Vormonat konstant geblieben.

Pfeil fallend2. Verkehrsmittel

Alle Ausgaben für Auto, Bus, Bahn, Schiff, Flugzeug, Fahrrad, Benzin, Autoversicherung und Reparaturen gehören zu dieser Kategorie.

Die Ausgaben für Verkehrsmittel sind im Vergleich zum Vormonat stark gesunken.

Die einzigen Kosten sind für Benzin angefallen um von Melbourne über Geelong entlang der Great Ocean Road mit einen Abstecher in die Grampians Richtung Adelaide zu fahren.

Pfeil steigend3. Unterkunft

Kosten für Hotels, Hostels, Campingplätze, Privatunterkünfte werden hier zusammengefasst.

Die Ausgaben für Unterkünfte sind im Vergleich zum Vormonat minimal gestiegen.

Fast den ganzen Monat konnte ich im Auto oder bei Gastgebern übernachten. Eine Nacht habe ich im Cumberland River Holday Park und eine Nacht im Port Campbell Holiday Park übernachtet.

Pfeil fallend4. Verbrauchsgüter

Unter Verbrauchsgüter fallen alle Ausgaben für Lebensmittel, Hygieneprodukte und eben alle weiteren Verbrauchsgüter.  

Die Ausgaben für Verbrauchsgüter sind im Vergleich zum Vormonat gesunken.

Auch in diesem Monat konnte ich weiterhin von den Großpackungen, welche ich in den vergangen Monaten gekauft habe, Gebrauch machen. Daher habe ich nur für frische Lebensmittel Geld bezahlen müssen.

Pfeil fallend5. Vergnügen

Das sind mir die liebsten Ausgaben. Alles was ich nur zum Vergnügen mache ohne das ich es machen muss.

Die Ausgaben sind im Vergleich zum Vormonat gesunken.

Endlich ist es soeit, mein Tanden Skydive an der Great Ocean Road. Natürlich habe ich die Bilder und das Video gekauft. Später im Monat habe ich mir die Naracoorte Cave angesehen.

Pfeil steigend6. Kommunikation

Um Travelastic am laufen zu halten, aber auch mit Familie und Freunden Kontakt halten zu können muss ich hin und wieder meine SIM-Karte aufladen.

Die Ausgaben für Kommunikation sind im Vergleich zum Vormonat minimal gestiegen.

Wieder in Australien angekommen muss ich mich um Übernachtungsmöglichkeiten bei Gastgebern und einen Job kümmern. Also wird die SIM-Karte wieder aufgeladen.

Wie habe ich Einnahmen generiert?

Keine Einnahmen im Juni!

Wie haben sich meine Einnahmen und Ausgaben verändert?

Seit Januar 2015 bin ich auf Weltreise. Jeden Monat erfährst du wie sich meine Einnahmen und Ausgaben verändert haben.

2015 Juni - Entwicklung Ausgaben-Einnahmen
(c) Travelastic

Keine Einnahmen im Juni!

Meine Ausgaben kann ich immer weiter senken. Das Auto macht sich bezahlt und über Couchsurfing lerne ich immer mehr die Australische Kultur mit vielen tollen Menschen kennnen.

2015 Juni - Entwicklung Ausgaben
(c) Travelastic

Der Größte Posten bei meinen Ausgaben ist für Verkehrsmittel, also mein Auto. Dafür sparen ich bei Unterkunft und Verbrauchsgütern enorm Geld ein.


Legende

Pfeil steigend Ausgaben steigend

Pfeil gleichbleibend Ausgaben unverändert

Pfeil fallend Ausgaben sinkend


Travelastic - Kommentare

Monatsbericht zum Reisebudget – Mai 2015

Jeden Monat erfährst du wie ich mein Reisebudget ausgeben und aufstocke. Wie finanziere ich meine Weltreise? Mir muss doch das Geld ausgehen! Wie verdiene ich Geld auf Reisen? Wofür gebe ich mein Geld aus?

Ich will dir zeigen, dass auch du deinen Traum von einer Langzeitreise wahr werden lassen kannst.

Überblick zum Reisebudget

2015 Mai - Bericht zum Reisebudget
(c) Travelastic

Wofür ich mein Budget ausgegeben habe?

2015 Mai - Ausgaben
(c) Travelastic

Pfeil gleichbleibend1. Versicherung

Laufende Versicherungen wie z.B. die Haftpflicht-, Auslandsreisekrankenversicherung fass ich in dieser Kategorie zusammen.

Die Ausgaben für Versicherungen sind im Vergleich zum Vormonat konstant geblieben.

Pfeil steigend2. Verkehrsmittel

Alle Ausgaben für Auto, Bus, Bahn, Schiff, Flugzeug, Fahrrad, Benzin, Autoversicherung und Reparaturen gehören zu dieser Kategorie.

Die Ausgaben für Verkehrsmittel sind im Vergleich zum Vormonat erheblich gestiegen.

Die gestiegenen Ausgaben liegen nicht am teuren Benzin, sondern an einem Flug von Tasmanien nach Deutschland und zurück nach Melbourne welchen ich leider aufgrund eines Sterbefalls in der Familie machen musste.

Pfeil fallend3. Unterkunft

Kosten für Hotels, Hostels, Campingplätze, Privatunterkünfte werden hier zusammengefasst.

Die Ausgaben für Unterkünfte sind im Vergleich zum Vormonat erheblich gesunken.

Im Mai habe ich mein Auto sehr intensiv als Schlafzimmer genutzt und somit enorm Kosten für Unterkünfte gespart. Ich habe nur eine Nacht im Wynyard – Beach Retreat übernachtet. In Deutschland habe ich bei Freunden und Familie übernachtet.

Pfeil fallend4. Verbrauchsgüter

Unter Verbrauchsgüter fallen alle Ausgaben für Lebensmittel, Hygieneprodukte und eben alle weiteren Verbrauchsgüter.  

Die Ausgaben für Verbrauchsgüter sind im Vergleich zum Vormonat gesunken.

Da ich in den Vormonaten auf Vorrat eingekafut habe kann ich nun alles aufbrauchen und muss nur für frisches Obst, Gemüse und Fleisch Geld ausgegeben.

Pfeil fallend5. Vergnügen

Das sind mir die liebsten Ausgaben. Alles was ich nur zum Vergnügen mache ohne das ich es machen muss.

Die Ausgaben sind im Vergleich zum Vormonat gesunken.

In Tasmanien habe ich viel unternommen, das meiste war jedoch kostenlos. Bei meinem Zwischenstopp in Abu Dahbi habe ich dafür den ganzen Tag die Stadt erkundet und eine Jeep Tour in der Wüste erleben dürfen.

Pfeil steigend6. Kommunikation

Um Travelastic am laufen zu halten, aber auch mit Familie und Freunden Kontakt halten zu können muss ich hin und wieder meine SIM-Karte aufladen.

Die Ausgaben für Kommunikation sind im Vergleich zum Vormonat gestiegen.

Meine australische SIM-Karte habe ich gar nicht mehr aufgeladen, dafür dann aber wieder meine deutsche.

Wie habe ich Einnahmen generiert?

Im Mai habe ich eine Zahlung von meinem alten Arbeitgeber erhalten welche den Posten der Einnahmen ausmacht.

Wie haben sich meine Einnahmen und Ausgaben verändert?

Seit Januar 2015 bin ich auf Weltreise. Jeden Monat erfährst du wie sich meine Einnahmen und Ausgaben verändert haben.

2015 Mai - Entwicklung Ausgaben-Einnahmen
(c) Travelastic

Meine Einnahmen sind diesen Monat höher als meine Ausgaben – alles richtig gemacht!

Wie bisher fast jeden Monat ist auch im Mai wieder eine unterwartend hohe Ausgabe notwendig geworden. Das Budget schrumpft!

2015 Mai - Entwicklung Ausgaben
(c) Travelastic

Auch im Mai ist der Posten der Verkehrsmittel extrem hoch. Von A nach B reisen ist einfach nicht günstig – sofern es kurzfristig sein muss.


Legende

Pfeil steigend Ausgaben steigend

Pfeil gleichbleibend Ausgaben unverändert

Pfeil fallend Ausgaben sinkend


Travelastic - Kommentare

Monatsbericht zum Reisebudget – April 2015

Jeden Monat erfährst du wie ich mein Reisebudget ausgeben und aufstocke. Wie finanziere ich meine Weltreise? Mir muss doch das Geld ausgehen! Wie verdiene ich Geld auf Reisen? Wofür gebe ich mein Geld aus?

Ich will dir zeigen, dass auch du deinen Traum von einer Langzeitreise wahr werden lassen kannst.

Überblick zum Reisebudget

2015 April - Bericht zum Reisebudget
(c) Travelastic

Wofür ich mein Budget ausgegeben habe?

2015 April - Ausgaben
(c) Travelastic

Pfeil gleichbleibend1. Versicherung

Laufende Versicherungen wie z.B. die Haftpflicht-, Auslandsreisekrankenversicherung fass ich in dieser Kategorie zusammen.

Die Ausgaben für Versicherungen sind im Vergleich zum Vormonat konstant geblieben.

Pfeil fallend2. Verkehrsmittel

Alle Ausgaben für Auto, Bus, Bahn, Schiff, Flugzeug, Fahrrad, Benzin, Autoversicherung und Reparaturen gehören zu dieser Kategorie.

Die Ausgaben für Verkehrsmittel sind im Vergleich zum Vormonat erheblich gesunken.

Vergangenen Monat habe ich mein Auto gekauft. Diese hohen Ausgaben sind nur einmalig gewesen. Im April habe ich daher meine Ausgaben deutlich reduziert.

Pfeil fallend3. Unterkunft

Kosten für Hotels, Hostels, Campingplätze, Privatunterkünfte werden hier zusammengefasst.

Die Ausgaben für Unterkünfte sind im Vergleich zum Vormonat erheblich gesunken.

Ab Autokauf hatte ich die Möglichkeit im Auto zu übernachten. Das muss nun natürlich rege in Anspruch genommen werden um die Ausgaben wieder reinzuholen. Zudem nutze ich immer wieder Couchsurfing. Die erste Woche in Tasmanien hatte ich besuch aus Amerika und habe daher in der Travelodge in Hobart übernachtet. Da ich Erkältet war und schnell wieder gesund werden musste habe ich dann nochmal ein paar Tage in der Montacute Boutique Bunkhouse übernachtet.

Pfeil steigend4. Verbrauchsgüter

Unter Verbrauchsgüter fallen alle Ausgaben für Lebensmittel, Hygieneprodukte und eben alle weiteren Verbrauchsgüter.  

Die Ausgaben für Verbrauchsgüter sind im Vergleich zum Vormonat leicht gestiegen.

Im April habe ich u.a. den Overland Track und einen 4 wöchigen Roadtrip gemacht. Dafür musste Proviant gekauft werden.

Pfeil steigend5. Vergnügen

Das sind mir die liebsten Ausgaben. Alles was ich nur zum Vergnügen mache ohne das ich es machen muss.

Die Ausgaben sind im Vergleich zum Vormonat gestiegen.

Einen großen Traum habe ich mir im April erfüllt: Ich bin den Overland Track gewandert. Um dies machen zu dürfen ist es notwendig nicht nur entsprechende Ausrüstung, sondern auch die notwendigen Genehmigungen zu haben. Das alles kostet viel Geld. Allerdings hat es sich gelohnt! Zudem habe ich das berühmte Museum Mona in Hobart besucht und den Tahune Airwalk und Eagle Hang Gliding gemacht.

Pfeil fallend6. Kommunikation

Um Travelastic am laufen zu halten, aber auch mit Familie und Freunden Kontakt halten zu können muss ich hin und wieder meine SIM-Karte aufladen.

Die Ausgaben für Kommunikation sind im Vergleich zum Vormonat gesunken.

Da ich in Tasmanien unterwegs bin und es oftmals gar keinen Empfang gibt. Habe ich meine SIM-Karte gar nicht erst aufgeladen.

Wie habe ich Einnahmen generiert?

Im April habe ich meinen Reisepartner endlich persönlich getroffen. Daher habe ich im April seinen Anteil am Auto bekommen.

Wie haben sich meine Einnahmen und Ausgaben verändert?

Seit Januar 2015 bin ich auf Weltreise. Jeden Monat erfährst du wie sich meine Einnahmen und Ausgaben verändert haben.

2015 April - Entwicklung Ausgaben-Einnahmen
(c) Travelastic

Im April habe ich nicht gearbeitet und nur Einnahmen durch den Anteil am Auto von meinem Reisepartner generiert.

Die Ausgaben sind insgesamt erheblich gesunken. Jedoch ist noch viel Spielraum zur Reduzierung meiner Ausgaben. Tasmanien ist einfach nicht das günstigste Reiseziel.

2015 April - Entwicklung Ausgaben
(c) Travelastic

Meine Ausgabe sind im April relativ gut verteilt. Es gibt in allem Bereich Möglichkeiten zur Reduzierung.


Legende

Pfeil steigend Ausgaben steigend

Pfeil gleichbleibend Ausgaben unverändert

Pfeil fallend Ausgaben sinkend


Travelastic - Kommentare

Monatsbericht zum Reisebudget – März 2015

Jeden Monat erfährst du wie ich mein Reisebudget ausgeben und aufstocke. Wie finanziere ich meine Weltreise? Mir muss doch das Geld ausgehen! Wie verdiene ich Geld auf Reisen? Wofür gebe ich mein Geld aus?

Ich will dir zeigen, dass auch du deinen Traum von einer Langzeitreise wahr werden lassen kannst.

Überblick zum Reisebudget

2015 März - Bericht zum Reisebudget
(c) Travelastic

Wofür ich mein Budget ausgegeben habe?

2015 März - Ausgaben
(c) Travelastic

Pfeil gleichbleibend1. Versicherung

Laufende Versicherungen wie z.B. die Haftpflicht-, Auslandsreisekrankenversicherung fass ich in dieser Kategorie zusammen.

Die Ausgaben für Versicherungen sind im Vergleich zum Vormonat konstant geblieben.

Pfeil steigend2. Verkehrsmittel

Alle Ausgaben für Auto, Bus, Bahn, Schiff, Flugzeug, Fahrrad, Benzin, Autoversicherung und Reparaturen gehören zu dieser Kategorie.

Die Ausgaben für Verkehrsmittel sind im Vergleich zum Vormonat erheblich gestiegen.

Bei meiner weiteren Reiseplanung musste ich feststellen, dass ich definitiv nicht ohne Auto überall hinkomme, wo ich gerne hin will. Also habe ich entschieden: Ich kaufe mir mein erstes Auto! Nach langer Suche nicht nur ein Auto, sondern auch einen Reisepartner gefunden. Wir kaufen das Auto gemeinsam. Allerdings muss ich zunächst den gesamten Kaufbetrag bezahlen. Daher habe ich mir von jemanden die Hälfte des Kaufpreises geliehen. Nachdem ich mein Auto hatte, habe ich direkt einen Ausflug nach Phillip Island gemacht – wunderschön und jedem zu empfehlen!

Pfeil steigend3. Unterkunft

Kosten für Hotels, Hostels, Campingplätze, Privatunterkünfte werden hier zusammengefasst.

Die Ausgaben für Unterkünfte sind im Vergleich zum Vormonat erheblich gestiegen.

Nachdem ich bei meinem Gastgeber von Couchsurfing ausziehen musste, da er wieder selbst auf Reisen ist, bin ich in ein Hostel gezogen. Für ein paar Wochen habe ich im Melbourne Connection Hostel gewohnt und bin dann in die St. Kilda Lodge gezogen.

Pfeil steigend4. Verbrauchsgüter

Unter Verbrauchsgüter fallen alle Ausgaben für Lebensmittel, Hygieneprodukte und eben alle weiteren Verbrauchsgüter.  

Die Ausgaben für Verbrauchsgüter sind im Vergleich zum Vormonat leicht gestiegen.

Da ich nun ein Auto habe kann ich größere Packungen von lang haltenden Lebensmitteln kaufen und somit auf längere Sicht günstiger Leben. Das bedeutet jedoch zum Beginn erstmal mehr Geld ausgeben.

Pfeil fallend5. Vergnügen

Das sind mir die liebsten Ausgaben. Alles was ich nur zum Vergnügen mache ohne das ich es machen muss.

Die Ausgaben sind im Vergleich zum Vormonat gesunken.

Da ich nun Casual bei Vue de Monde arbeite habe ich weniger Zeit etwas zu unternehmen. Meine Ausgaben sind also gesunken. Dennoch bin ich nach Phillip Island gefahren, habe mir die Pinguin Parade angesehen und habe Kangurus im Wildlife Centre gefüttert.

Pfeil gleichbleibend6. Kommunikation

Um Travelastic am laufen zu halten, aber auch mit Familie und Freunden Kontakt halten zu können muss ich hin und wieder meine SIM-Karte aufladen.

Die Ausgaben für Kommunikation sind im Vergleich zum Vormonat konstant geblieben.

Wie habe ich Einnahmen generiert?

Durch meinen Job, in dem ich Teilzeit arbeite, konnte ich meine Einnahmen ausbauen.

Wie haben sich meine Einnahmen und Ausgaben verändert?

Seit Januar 2015 bin ich auf Weltreise. Jeden Monat erfährst du wie sich meine Einnahmen und Ausgaben verändert haben.

2015 März - Entwicklung Ausgaben-Einnahmen
(c) Travelastic

Von Februar zu März habe ich meine Einnahmen durch meinen Job erheblich gesteigert.

Meine Ausgaben sind dennoch erheblich höher aufgrund der Anschaffungskosten meines Autos.

2015 März - Entwicklung Ausgaben
(c) Travelastic

Meine Größte Ausgabe im März war für mein Auto, also in der Kategorie Verkehrsmittel. Dies ist als längerfristige Anschaffung zu sehen, daher ist der eine Monat zu verkraften.

Meine Zielsetzung

Durch die Anschaffung meines Auto will ich flexibler sein, allerdings auch die Ausgaben für Unterkunft und Verkehrsmittel senken.


Legende

Pfeil steigend Ausgaben steigend

Pfeil gleichbleibend Ausgaben unverändert

Pfeil fallend Ausgaben sinkend


Travelastic - Kommentare

Monatsbericht zum Reisebudget – Februar 2015

Jeden Monat erfährst du wie ich mein Reisebudget ausgeben und aufstocke. Wie finanziere ich meine Langzeitreise? Mir muss doch das Geld ausgehen! Wie verdiene ich Geld auf Reisen? Wofür gebe ich mein Geld aus?

Ich will dir zeigen, dass auch du deinen Traum von einer Langzeitreise wahr werden lassen kannst.

Überblick zum Reisebudget

2015 Februar - Bericht zum Reisebudget

Wofür ich mein Budget ausgegeben habe?

2015 Februar - Ausgaben
(c) Travelastic

Pfeil gleichbleibend 1. Versicherung

Laufende Versicherungen wie z.B. die Haftpflicht-, Auslandsreisekrankenversicherung fass ich in dieser Kategorie zusammen.

Die Ausgaben für Versicherungen sind im Vergleich zum Vormonat konstant geblieben.

Pfeil fallend2. Verkehrsmittel

Alle Ausgaben für Bus, Bahn, Schiff, Flugzeug, Fahrrad, Benzin, Autoversicherung und Reparaturen gehören zu dieser Kategorie.

Die Ausgaben für Verkehrsmittel sind im Vergleich zum Vormonat gesunken.

Anfang Februar 2015 habe ich in Canberra verbracht und bin dann mit dem Bus nach Melbourne gefahren. Im CBD von Melbourne ist nicht nur vieles per Fuß erreichbar, sondern auch die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos für jeden nutzbar. Nur bei Ausflügen habe ich eine MyKi nutzen müssen.

Pfeil fallend3. Unterkunft

Kosten für Hotels, Hostels, Campingplätze, Privatunterkünfte werden hier zusammengefasst.

Die Ausgaben für Unterkünfte sind im Vergleich zum Vormonat gesunken.

In Melbourne angekommen bin ich im Hostel All Nations Backpacker untergekommen. Parallel habe ich nach einem Gastgeber bei Couchsurfing gesucht und Glück gehabt. Nach einigen Tagen habe ich kostenlos in ein tolles Apartment am Queen Victoria Market einziehen dürfen. Damit konnte ich meine Ausgaben erheblich senken.

Pfeil fallend4. Verbrauchsgüter

Unter Verbrauchsgüter fallen alle Ausgaben für Lebensmittel, Hygieneprodukte und eben alle weiteren Verbrauchsgüter.  

Die Ausgaben für Verbrauchsgüter sind im Vergleich zum Vormonat gesunken.

In Melbourne ist bereits Aldi etabliert. Dadurch konnte ich relativ günstig einkaufen. Für Day Trips und City Ausflüge habe ich mir jeden morgen ein Sandwich, Obst, Gemüse und etwas zu trinken vorbereitet. Ich habe dadurch wesentlich weniger Geld in ausgegeben.

Pfeil gleichbleibend5. Vergnügen

Das sind mir die liebsten Ausgaben. Alles was ich nur zum Vergnügen mache ohne das ich es machen muss.

Die Ausgaben sind im Vergleich zum Vormonat nahezu konstant geblieben.

In Melbourne gibt es jeden Tag etwas anderes was du unternehmen kannst – und das für wenig Geld oder sogar kostenlos. Ich war unter anderem beim St. Kilda Festival, bei der White Night im CBD, habe mir das Auftaktrennen der neuen Formel 1 Saison angesehen, habe die Aussicht vom Melbourne Star genossen, habe mir Kingsman im Kino angesehen, habe einen Gutschein für einen Tandem Skydive an der Great Ocean Road und Arbeitskleidung für meinen ersten Job in Australien gekauft.

Pfeil fallend6. Kommunikation

Um Travelastic am laufen zu halten, aber auch mit Familie und Freunden Kontakt halten zu können muss ich hin und wieder meine SIM-Karte aufladen.

Die Ausgaben für Kommunikation sind im Vergleich zum Vormonat gesunken.

Der einzige Grund dafür ist, dass ich mich etwas mehr über den Tarifdschungel informiert habe.

Wie habe ich Einnahmen generiert?

In meinem ersten Job in Australien bei Aussie Excel  habe ich meine erste Lohntüte erhalten.

Wie haben sich meine Einnahmen und Ausgaben verändert?

Seit Januar 2015 bin ich auf Weltreise. Jeden Monat erfährst du wie sich meine Einnahmen und Ausgaben verändert haben.

2015 Februar - Entwicklung Ausgaben-Einnahmen
(c) Travelastic

Meine Einnahmen sind leicht gestiegen aufgrund meines ersten Jobs.

Von Januar zu Februar konnte ich meine Ausgaben deutlich verringern.  Das ist mir hauptsächlich durch die Änderung bei meiner Wahl der Unterkünfte gelungen. Ich bin nicht mehr nur in Hostels, sondern auch bei Gastgebern von Couchsurfing zuhause.

2015 Februar - Entwicklung Ausgaben
(c) Travelastic

Die Verteilung meiner Ausgaben hat sich zum positiven verändert. Der Größte Brocken liegt nicht mehr bei den Kosten für Unterkünfte, sondern bei den Ausgaben für Vergnügen. Das ist der neuen Auswahl der Unterkunftsart zu verdanken.

Meine Zielsetzung

Mein Ziel für die folgende Monate ist meine Ausgaben immer mehr zu senken, ohne auf etwas verzichten zu müssen.


Legende

Pfeil steigend Ausgaben steigend

Pfeil gleichbleibend Ausgaben unverändert

Pfeil fallend Ausgaben sinkend


Travelastic - Kommentare